Zum Inhalt


Kettenhemd für den Sohn (aus Sockenwolle)

Alles zum Thema Kettenrüstungen...

Moderatoren: Graveguard, Hadwin, Herimann, Ameise, Astaroth


Kettenhemd für den Sohn (aus Sockenwolle)

Beitragvon Brusthaarald » Montag 24. April 2017, 11:40

Hey folgende Frage:
Mein Sohn möchte auf dem nächsten Mittelaltertreff auch gerne ein Kettenhemd tragen. Ich möchte ihm ungern eines herstellen. Kinder wachsen so schnell raus, außerdem habe ich die Sorge dass er auf dumme Ideen mit den anderen Kindern kommt wenn er den 'Schutz trägt'. Außerdem wäre es zu schwer und zu heiß ich möchte ihm lieber eines Stricken oder weben mit der Hilfe meiner Schwiegermutter. Jemand eine Idee? Ich würde gerne Sockenwolle verwenden.. Meint ihr das klappt?
Brusthaarald
Forumsmitglied
 
Beiträge: 42
Registriert: Montag 6. März 2017, 13:04


Re: Kettenhemd für den Sohn (aus Sockenwolle)

Beitragvon OlafDerOrdner » Montag 24. April 2017, 15:21

schön dass hier mal wieder jemand postet ist zwar relativ offtopic aber wad solls.
Ordinöre sochenwolle ist zu dünn, da sitzt du zu lange. es sei denn du schaffst es ein schönes Netzmuster zu machen aber da eignet sich eher häkeln. ich habe mal auf einem Festival ein Kind gesehen mit einem gefilzten 'Kettenhemd' gesehen. Das sah ganz cool und vor allem authentisch weil 'rustikal' aus. Gute Wollen kannst du auf dieser Seite bestellen http://www.sockenwolleparadies.de/Ateli ... ::876.html
Atelier Zitron bzw Zitron Trekking sind top Wollen in guter Qualität die halten auch eine gute Saison mit ein paar Wäschen . Mit Zitron Trekking habe ich schon Unterwäsche gestrickt, mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden
OlafDerOrdner
Forumsmitglied
 
Beiträge: 16
Registriert: Montag 6. März 2017, 17:51


Re: Kettenhemd für den Sohn (aus Sockenwolle)

Beitragvon polovina » Sonntag 20. August 2017, 12:15

Hallo

Das hört siich wirklich echt komisch an :D Du willst deinem Sohn aus Sockenwolle ein Kettenhemd basteln ? Hast du es denn wenigstens hinbekommen oder bist du immer noch auf der Suche ?

Ich habe mir diverse Rüstungen mit Hemd angeguckt und habe am Ende eine echt coole Rüstung bei schwertshop.de/ruestungen-kaufen.html gefunden und auch gekauft. Ich bin zufrieden mit meiner Auswahl, kannst ja mal schauen ob was dabei ist. Zwar keine Wolle aber was gutes :D
Leben und leben lassen
Benutzeravatar
polovina
Forumsmitglied
 
Beiträge: 47
Registriert: Freitag 17. Oktober 2014, 02:03


Re: Kettenhemd für den Sohn (aus Sockenwolle)

Beitragvon Marianne » Samstag 29. Juni 2019, 23:50

Hi,
was war denn am Ende, konntest du das Kettenhemd stricken? Wenn ja würde es mich interessieren, wie es geworden ist.
Ich stricke selbst in meiner Freizeit und wage mich auch gerne an die ungewöhnlichsten Projekte. Es macht mir einfach Spaß und ich für mich super entspannen.
Zuletzt habe ich mir eine riesen große Decke gestrickt, für die ich wirklich sehr viel Wolle kaufen musste, aber die ist am Ende so gut und vor allem einzigartig geworden, dass sie das Zehnfache wert ist. Na ja, um ehrlich zu sein, ich würde sie für einen Preis verkaufen. :)
LG
Benutzeravatar
Marianne
Forumsmitglied
 
Beiträge: 9
Registriert: Sonntag 30. September 2018, 13:50
Wohnort: Zürich - Wien


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Kettenrüstungen allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast