Zum Inhalt


Gestricktes "Kettenhemd"?

Dieses Forum ist für alles da, was in den anderen Foren keinen Platz findet...

Moderatoren: Graveguard, Hadwin, Herimann, Ameise, Astaroth


Gestricktes "Kettenhemd"?

Beitragvon ditmarr » Montag 23. September 2019, 11:17

Hey Leute,
ich habe kürzlich auf einem Festival eine gesehen, die trug eine Art gestricktes Kettenhemd, also klar ist das dann kein richtiges Kettenhemd, aber es sah eben so aus, waren im Prinzip dann einfach riesige Maschen, oder?
Was meint ihr, ist das einfach zu machen? Fände das irgendwie lustig, dachte ich probiere mich mal daran. Habe aber echt null Erfahrung, habe nur mal gehäkelt vor fünfzehn Jahren in der Schule und dafür gabs eine Vier minus :D
Was meint ihr?
Das Leben ist wie ein Puzzle. Du musst es nur zusammensetzen, damit etwas daraus wird.
Benutzeravatar
ditmarr
Forumsmitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Sonntag 14. Dezember 2014, 19:44


Re: Gestricktes "Kettenhemd"?

Beitragvon tvrtko » Dienstag 24. September 2019, 11:00

Moini!
Das finde ich irgendwie echt eine coole Idee, ja, warum eigentlich nicht?!
Naja, ich denke du hast inzwischen bei der Arbeit an Kettenhemd und Ausrüstung einiges an handwerklicher und handarbeitlicher Erfahrung gesammelt, oder?

Ich finde ja immer, man muss so etwas einfach versuchen. Von mir würdest du schon für den Versuch eine 1 mit Sternchen bekommen! Ich kann dir zumindest den Tipp geben, dass du dir gute Wolle besorgst, das Material ist auch beim Stricken wichtig, kann da Zitron Trekking sehr empfehlen.

Naja, halt uns auf jeden Fall auf dem laufenden, kannst du hier ja auch einfach als Projekt anlegen, wäre auch mal lustig, sowas zu verfolgen :)
Benutzeravatar
tvrtko
Forumsmitglied
 
Beiträge: 40
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2014, 22:51


Zurück zu Foren-Übersicht

Zurück zu Sonstiges / rund ums Kettengeflecht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast